SIE HABEN FRAGEN ZU COMMNEX ODER ZÖGERN NOCH MIT
IHRER REGISTRIERUNG?

FRAGEN & ANTWORTEN

Auf CommneX registrieren sich Kommunen, kommunale Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts auf der einen und Finanzinstitute auf der anderen Seite. Einsehen wer teilnimmt können Sie lediglich, wenn der betreffende Nutzer mit Ihnen etwa im Rahmen einer Ausschreibung in Kontakt tritt. Sie können und müssen auch nicht aussuchen, wer an einer Ausschreibung teilnehmen oder diese einsehen kann, da eine solche Vorauswahl mit den Grundgedanken der öffentlichen Beschaffungs- und Vergaberegeln kaum vereinbar wäre. Sollten Anbieter auftauchen, die Ihnen nicht zusprechen, ignorieren Sie einfach die betreffenden Angebote. Fragen Sie etwa bei Ihren Hausbanken gezielt nach, ob diese bereits teilnehmen und gewinnen Sie diese für CommneX, dann haben Sie alle Anbieter an einem Platz und alles wird noch einfacher.

Die benutzerfreundliche Oberfläche von CommneX leitet Sie als Kommune oder kommunales Unternehmen gezielt durch Ihre Ausschreibungen. Definieren Sie ganz einfach Einlagen- oder Finanzierungsgesuche. Finanzinstitute können sich durch die Eingabe von regionalen und produktspezifischen Kriterien maßgeschneiderte Projekte durch die eingebaute Filterfunktion vordefinieren. Bei passenden Projekten werden Sie direkt durch eine informative E-Mail benachrichtigt.

CommneX dient Ihnen zur bequemen und effizienten Ansprache von Geschäftspartnern und Sie sind nicht verpflichtet ein Angebot anzunehmen oder ein Angebot auf eine Ausschreibung abzugeben. Alles erfolgt freiwillig und Sie können jederzeit Projekte abbrechen, ändern, löschen oder neu definieren. Wenn kein Angebot angenommen wird, passiert auch nichts weiter. Wenn ein Angebot angenommen wird, hat diese Annahme noch keinen verbindlichen, sondern einen rein indikativen Charakter. CommneX versendet in diesem Falle ein Term Sheet, auf dem die Eckdaten der vereinbarten Transaktion aufgenommen sind. Der Vertragsschluss über das Finanzgeschäft erfolgt wie gewohnt bilateral zwischen den Parteien.

Die Nutzung von CommneX ist für die kommunale Seite zu einhundert Prozent kostenfrei. Es entstehen keine Kosten, auch nicht bei Abschluss eines erfolgreich vermittelten Finanzgeschäfts.

CommneX erhebt ausschließlich von der Finanzinstituts-Seite eine erfolgsabhängige Vergütung bei Abschluss in Höhe von 1 Basispunkt pro angefangenes Jahr der Laufzeit bzw. der Zinsbindung als einmalige Zahlung vorab.

Alle Daten auf CommneX sind über SSL-verschlüsselte und abgesicherte https-Verbindungen gegen Datenverlust und -missbrauch gesichert und werden in Deutschland gehosted. Eine Veröffentlichung sensibler Daten über die Vorgänge innerhalb der CommneX-Plattform findet nicht statt. Gleiches gilt für die datenschutzrechtlichen Compliance-Regelungen und die gesetzeskonforme Behandlung aller personenbezogenen Daten nach der DSGVO. Absolute Vertraulichkeit und Datensicherheit sind bei CommneX oberste Maxime.

Zentrales Ziel von CommneX ist, alle Vorgänge und Prozesse derart in digitaler Form abzubilden, dass Sie durch die Nutzung erhebliche Mengen an wertvoller Arbeitszeit einsparen. Sie registrieren sich und erstellen sich ein Profil innerhalb weniger Minuten, welches Sie auch im Nachhinein etwa noch mit weiteren Nachweisen, Haushaltsunterlagen, Musterverträgen, Informationen über Ihre Institution oder Ähnlichem anreichern können. Dann geht es auch schon los und Sie werden sehen, dass die Ausschreibung eines Finanzierungsprojektes innerhalb von 30 bis 60 Sekunden möglich ist, gleiches gilt für die Angebotsabgabe. Auch der Vergleich der eingehenden Reaktionen erfolgt innerhalb weniger Sekunden, da smarte Rechentools alles für Sie berechnen und aufbereiten. Sie erhalten zudem zu allen relevanten Prozessschritten Email-Benachrichtigungen, so dass CommneX Ihre Arbeit schnell derartig erleichtert, dass Sie Ihr Fax oder Ihren Email-Verteiler einmotten möchten.

Alle Informationen zum Kommunalen Bausparen finden Sie hier. CommneX bietet Ihnen einen integrierten Bausparrechner zum Vergleich der unterschiedlichen Tarife. Jederzeit haben Sie die Möglichkeit sich telefonisch oder innerhalb einer Online-Demo beraten zu lassen.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns!