PROJEKTE IM SOZIALEN WOHNUNGSBAU MIT BESTER BONITÄT JETZT AUF COMMNEX

CommneX Team


Immer mehr niederländische Kommunen und kommunale Unternehmen nutzen die Möglichkeit über CommneX ihren Einlagen- und Kreditbedarf auszuschreiben und den Investorenkreis national und international zu erweitern. Dabei schreiben niederländische Marktteilnehmer der öffentlichen Hand oftmals Kredite für soziale und nachhaltige Projekte aus u.a. auch im Bereich des sozialen Wohnungsbau, die sog. WSW-Projekte. Diese WSW-Projekte sind für Institutionelle Anleger eine hochattraktive Alternative, da sie zum einen beste Bonität auf öffentlichem Niveau aufweisen und dazu meist großvolumige Kredite mit langen Laufzeiten sind. Die Dokumentation ist dazu überaus standardisiert und kann nach einmaliger Prüfung immer wieder verwendet werden. 

Diese Kredite für den sozialen Wohnungsbau werden dabei durch einen mehrstufigen Sicherheitsmechanismus geschützt und weisen nicht zuletzt deshalb sehr gute Ratings auf Investment Grade bei Moody's und S&P auf. Sollte es nämlich bei einer der Finanzierungen zu Zahlungsschwierigkeiten kommen, so springt der öffentliche Spezialfond Waarborgfonds Sociale Woningbouw (WSW - Daher der Name WSW-Projekte) zunächst mit eigenen Mitteln für die notleidenden Kredite ein. Sollten diese Mittel nicht die Garantieverbindlichkeiten dieser Kredite decken können, kann der Fond letztlich ein staatliches Auffangnetz in Anspruch nehmen, für das der niederländische Staat sich verpflichtet hat, dem Fonds zinsfreie Kredite in unlimitierter Höhe zur Verfügung zu stellen. Neben dieser hohen Sicherheitsstufe bieten die WSW-Finanzierungen dazu noch über Vertragsannexe Sonderregelungen, die die Finanzierungen kompatibel mit dem deutschen Versicherungs-Anlageregelwerk etwa aus Solvency II oder der AnlVO und dem VAG machen.

Ähnlich wie bei vielen deutschen Kommunen und ihren Wirtschaftsunternehmen steht somit der niederländische Staat als Sicherheitengeber letzter Instanz hinter diesen Krediten für die öffentlichen Wirtschaftsunternehmen im Sozialen Wohnungsbau, was die guten Ratings und die Finanzierungskonditionen auf kommunalen Niveau begründet.

Neben dem „Grünen Kommunalkredit“ bietet das Investment in solche WSW-Projekte eine weitere Möglichkeit, via CommneX diversifiziert in den europäischen kommunalen Markt zu investieren und zugleich sozial und nachhaltig zu agieren.

Weitere Informationen zum Garantiefond Waarborgfonds Sociale Woningbouw (WSW) finden Sie unter www.wsw.nl