DIE VERWALTUNG IM CORONA-STURM - COMMNEX BLEIBT OPERATIV UND IST FÜR SIE DA

CommneX Team


Die Auswirkungen des Corona-Virus auf das öffentliche Leben hat wohl niemand in diesem Ausmaß absehen können und eine derartige Situation hat auch wohl noch niemand erlebt. Ein Staat nach dem anderen wechselt in den völligen Shutdown-Modus, die Wirtschaft und Produktionsketten sind vollständig zum Erliegen gekommen, Hamsterkäufe sorgen in Deutschland für leere Supermarktregale und jegliche Zusammenkünfte von Menschen finden nur noch eingeschränkt statt. 

Die öffentliche Verwaltung ist in mehrfacher Hinsicht besonders belastet, da sie für die Aufrechterhaltung der Ordnung und Sicherheit weiter funktionieren muss, ob im Notbetrieb oder nicht, ob vom Rathaus oder vom Home-Government aus (treffende Terminologie von Markus Söder, 16.03.2020) und gleichzeitig die Auswirkungen der Krise managen muss. 

Während einige Investitionen aufgeschoben werden können oder müssen, bleiben andere laufende Posten in der Finanzverwaltung unaufschiebbar stehen und müssen abgeschlossen werden. Die laufenden öffentlichen Haushalte müssen weiter funktionieren und das CommneX Team tut sein Bestes, um Ihnen genau das weiter zu ermöglichen. 

Das CommneX Team ist weiterhin vollzählig für Sie da und sie erreichen uns auf den üblichen Wegen, per Telefon oder per Email. Unsere Berater sind weiterhin für Sie da und wir verbinden Sie weiterhin wie gehabt auf digitalem Wege mit Ihren Geschäftspartnern. 

Ob Sie sich von Ihrem Büro oder aus dem Home Government anmelden, ändert nichts an der Funktionalität. CommneX arbeitet vollständig web-basiert und Sie können sich jederzeit von jedem Gerät anmelden. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte unter contact@commnex.de oder unter 089 2111 21 40 und wir beraten Sie gerne weiterhin mit der gewohnten Kompetenz und Hilfsbereitschaft.

Passen Sie auf sich und Ihre Mitarbeiter auf und bleiben sie gesund!

Es wünscht nur das Beste, Ihr

CommneX Team